Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Kurt-Mothes-Straße

Die Planungen hatten zum Ziel, eine Querverbindung für Fußgänger und Radverkehr zwischen der Kurt-Mothes-Strafle und dem Weinbergweg zu schaffen. Dabei galt es, die Gestaltung in das Umfeld des Weinberg Campus der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg einzufügen. Zum Zwecke der Material- und Pflanzenauswahl wurde im Vorfeld eine ausführliche Bestandsanalyse durchgeführt. Neben klassischen Funktionsbereichen galt es außerdem, barrierefreie Zugänge zu diversen Lehrgebäuden und zusätzliche Parkmöglichkeiten unter Berücksichtigung der bewegten Topografie zu schaffen.

  • Fertigstellung
    2017
  • Bausumme KG 500
    455.000,00 €
  • Bauherr
    Martin-Luther-Universität
    Halle-Wittenberg
  • Projektgröße 
    4400 m²
© 2019 | planerzirkel h.g. kleymann | Ankerstraße 15 | 06108 Halle (Saale)